Das erste Häubchen
image

Baby's Bonnette® wurde speziell entwickelt, um die Ohren Ihres Kindes sanft zu halten

Indem sie ihre Köpfe in ihren Wiegen, Cosi, Autositzen, Liegestühlen oder einfach nur in den Armen tragen, haben Babys oft ihre Ohren zurückgeschlagen. Dies kann zu kleinen Schnitten hinter ihnen führen und die Ablösung fördern.

Eine Lösung wurde speziell entwickelt, um dieses Umknickenproblem zu vermeiden: Baby’s Bonnette. Baby’s Bonnette® ist ein geniales Häubchen, das von Geburt bis 18 Monate vollständig verstellt werden kann: von 34 cm bis 51 cm Kopfumfang. Seine ultra dehnbaren Netze ermöglichen es ihm, sich an jede Morphologie anzupassen. Das Band an der Oberseite des Häubchens ermöglicht eine erste Einstellung: Sie ist abnehmbar. Sie können es entfernen und auf die gewünschte Höhe verschieben (siehe weitere Details zu dieser Einstellung hier).

Die zweite Einstellung erfolgt auf Höhe der beiden kleinen Riemen, die unter dem Kinn befestigt werden. Praktisch, sie schließen das Häubchen mit einem Handgriff. Darüber hinaus sind sie mit drei Druckknöpfen ausgestattet, mit denen Sie den Häubchenverschluss feinjustieren können.Baby’s Bonnette® bietet die einzige Lösung, die an das Problem der gefalteten Ohren angepasst ist, sicher, effektiv und bequem:

Effizient und einfach zu bedienen

Dank ihres hochelastischen Netzes hält Baby’s Bonnette® die Ohren Ihres Babys bedeckt, ohne sie zu drücken. Schließen Sie das Häubchen einfach mit den Druckknöpfen, die mit einem Handgriff unter dem Kinn befestigt werden.

Bequem

Baby’s Bonnette® passt sich dem Kopf Ihres Babys perfekt an. Es lässt die Kopfhaut atmen und ermöglicht dem Baby dank ihres weichen und belüfteten Netzes ein normales Hören. Ultraleicht und weich, bietet es Ihrem Kind einen “Zweithaut-Effekt”.

Einstellbar

Baby’s Bonnette® passt sich von Geburt bis etwa 18 Monate, d. h. von 34 bis 51 cm um den Kopf herum, allen Schädelperimetern an. Die Höhe des Häubchens ist mit einem abnehmbaren Gurt verstellbar. Für den Verschluss des Häubchens durch Druckknöpfe werden zwei zusätzliche Anpassungen vorgeschlagen.

Patentiert

Die innovative Baby’s Bonnette® ist das erste patentierte Gerät, das speziell entwickelt wurde, um zu verhindern, dass das Baby auf einem gefalteten Ohr schläft, während es schläft oder seine Ohren bei Tagesaktivitäten umdreht.

Nicht geeignete Lösungen

Die bislang angebotenen Lösungen, um die Ohren des Babys flach zu halten und ein Umknicken zu verhindern, waren unpassend, wenn nicht sogar gefährlich:

Heftpflaster

Am Ohr des Babys festgeklebtes Pflaster kann die zarte, empfindliche Haut irritieren oder sogar verletzen. Außerdem kann die Haut nicht atmen, und es besteht Erstickungsgefahr, da sich das Pflaster lösen und vom Baby verschluckt werden kann.

Stirnband

Das Band kann auf den Schädel des Babys drücken und womöglich Kopfschmerzen auslösen. Auch besteht erhöhte Erstickungsgefahr, wenn das Band auf Nase oder Mund des Kindes rutscht, oder auch das Risiko einer Strangulation, wenn es sich um den Hals windet.

Normale Haube

Die klassische Haube passt sich der Kopfform des Babys nicht präzise an und lässt die Kopfhaut nicht atmen. Wenn das Baby den Kopf bewegt, kann es sein, dass die Haube verrutscht oder abgestreift wird.

Hinweise zur Verwendung

Falls Ihr Baby Ohrringe trägt, sollten Sie diese entfernen, bevor Sie ihm Baby’s Bonnette® aufsetzen, da sie sich in den Maschen der Haube verfangen könnten.

Richtig aufsetzen

Die Hände in die Haube stecken, um diese zu auszuweiten und sie dann über den Kopf des Babys zu streifen. Die Riemchen mithilfe der Druckknöpfe anpassen: Sie müssen den Zeigefinger zwischen die unteren Riemchen und den Hals des Babys stecken können.

Einstellen

Bei Bedarf können Sie mithilfe des oberen Bands die Scheitellänge der Haube einstellen. Wenn die Haube unten befestigt ist, muss sie oben den Kopf des Babys berühren. Falls dies der Fall ist, ist keine Einstellung nötig.

stellen Sie den höchsten Punkt des Kopfs Ihres Babys unter der Haube fest.
Nehmen Sie die Haube ab.
Entfernen Sie das obere Band, führen Sie es mithilfe einer Sicherheitsklammer wieder zwischen den Maschen auf der gewünschten Höhe ein und binden Sie es fest.

Anpassen

Wenn das Baby am Häubchen zieht und dieses über die Augen rutscht, ein Band von ca. 24 cm Länge in Höhe der Stirnmitte durch die Maschen ziehen und mit dem oberen Band. fest zusammenbinden.

Verbessern

Wenn Sie meinen, dass ein zusätzlicher Druckknopf auf den Riemchen für Ihr Baby komfortabler wäre:

– stellen Sie fest, an welcher Stelle genau der Druckknopf angebracht werden soll, und markieren Sie sie mit einem Bleistift
– Senden Sie uns dann Baby’s Bonnette® zusammen mit einem an Sie adressierten, nicht Briefumschlag an folgende Adresse :

BABY’S BONNETTE
Pont-Vert
18 500 Marmagne
FRANKREICH

Wir senden Ihnen Ihr angepasstes Baby’s Bonnette® schnellstmöglich wieder zu.

Hinweise zur Pflege

  • Vergewissern Sie sich vor jeder Verwendung von Baby’s Bonnette®, dass die unteren Riemchen sowie die Druckknöpfe in einwandfreiem Zustand sind und dass das obere Band gut befestigt ist.
  • Nach jeder Verwendung der Haube sicherstellen, dass der Bereich hinter den Ohren und Ohrläppchen des Babys sauber ist.
  • Die Haube von Hand in lauwarmem Seifenwasser waschen. Gründlich spülen und an der Luft trocknen lassen (nicht schleudern).
  • Es empfiehlt sich, ein zweites Baby’s Bonnette® zur Hand zu haben, während das erste in der Wäsche ist.
  • Ist die Haube beschädigt, zerrissen oder abgetragen, sie nicht mehr verwenden und ersetzen.

Weitere Informationen

Dank der superelastischen, dehnbaren Maschen drückt Baby’s Bonnette® den Schädel des Babys nicht zusammen. Da die Babyhaut allerdings äußerst sensibel ist, können am Kopf des Babys bei der ersten Verwendung der Haube leichte Marken erscheinen. Die aber nach wenigen Minuten verschwinden. Dank der luftigen Maschen von Baby’s Bonnette® besteht keine Erstickungsgefahr, falls die Haube über die Nase des Babys rutschen sollte.

Baby’s Bonnette® ist reine französische Handarbeit aus der Provence.